Artblog Cologne in Prag I

Artblog Cologne in Prag I


Artblog Cologne wurde vom Goethe Institut eingeladen, einen Monat in Prag zu verbringen und die Stadt und ihre Kunstszene kennen zu lernen. Wir freuen uns sehr, hier zu sein und stellen nun in regelmäßigen Abständen Künstler und Orte vor.

Die MeetFactory wurde 2001 von dem Künstler David Černý gegründet. Seit 2009 ist das Kulturzentrum im Prager Stadtteil Smíchov in einer ehemaligen Fabrik zwischen Bahngleisen und Schnellstraße beheimatet. Es ist ein lebhafter und gut in der Stadt verankerter Ort mit Konzerten, Ausstellungen, Theater, Veranstaltungen und Künstlerateliers. Ein Residenceprogramm bringt internationale Künstler, Kuratoren und Kritiker mit der lokalen Szene zusammen. Hier hat Artblog Cologne derzeit ein Studio: Meetfactory

2014-09-21 17.23.17

 

Aktuell ist in der MeetFactory unter anderem die Ausstellung „Magorovo nádraží“ zu sehen, die  an die tschechische Untergrundszene der 60er und 70er Jahre erinnert. Wichtige Figuren dieser Zeit waren die beiden Dichter, Journalisten und Kunstkritiker Jaroslav Seifert und Ivan Martin Jirous. Seifert erhielt 1984 den Literaturnobelpreis. Jirious ist als Gründer der Rockgruppe „The Plastic People of the Universe“ bekannt geworden. Die Ausstellung zeigt die beiden Legenden mit vielen ihrer Weggefährten:

Ivan Martin Jirous3

 

Irina Birger, in Moskau geboren und in Amsterdam lebend, ist Artist in Residence in der MeetFactory. In Videos, Animationen, Zeichnungen und Räumen geht sie den Beziehungen von Dingen, Menschen bis hin zu kleinsten Elemente zueinander nach. In Prag entstehen zahlreiche ihrer Bücher mit intuitiven Zeichnungen, die an Mandalas oder auch mikroskopische Strukturen erinnern:
Irina2

Irina1

12_greenpick-circles

12_yellow-lines_v2

holly_mountain-640x480

Irina4

Irina3

 

Danielle Höfler ist zusammen mit ihrem vierzehnjährigen Mischling „Pepe“ aus der benachbarten Stadt Görlitz angereist. Sie arbeitet als Künstlerin, Kuratorin und Autorin.10628319_4486082926452_2404320500822488831_n Ihren Aufenthalt in Prag nutzt sie, um das kulturelle Netzwerk ihrer Region auszuweiten, denn dort gibt es zwar viele Talente, erzählt sie, aber noch zu wenig Selbstvertrauen und Möglichkeiten. Mit ihren Fotos dokumentiert sie die Situation ihrer Stadt und die Menschen aus ihrem Umfeld:10711736_4494179728867_1594418097_n

10617262_4494180048875_677922927_n

10647844_4494180368883_590032148_n

10370744_4494179608864_963833686_n

10708421_4494180248880_209842837_n

10711734_4494179528862_1277329014_n

 

Die City Gallery zeigt Arbeiten des Prager Künstlers Adam Vačkář. In diesem Palast, in dem unter anderem auch Milos Formans „Amadeus“ gedreht wurde, wird die zeitgenössische Kunst fast zur Nebensache. Artblog Cologne traf Adam Vačkář und die Kölner Kunstkritikerin Noemi Smolik bei der Eröffnung:
Adam1

2014-09-21 16.29.05

2014-09-21 16.12.39

2014-09-21 16.26.14

2014-09-21 16.23.04

2014-09-18 20.40.43-2

 

Artikelbild: Irina Birger



tags: , , , , , , ,